Kosmetische Behandlung mit Mikrodermabrasion

In unserer Oberhaut werden ständig neue Hautzellen gebildet. Diese wandern allmählich an die Oberfläche und werden in der Hornschicht als Schuppen abgestoßen. Dieser Vorgang läuft ständig, aber für das Auge unmerklich ab. Durch Alterung, aber auch durch schädigende äußere Einflüsse (Rauchen, Umweltgifte, UV Strahlung) wird dieser Prozess zeitweise gestört. Die Haut wirkt erschlafft, müde und gestresst und kann nicht mehr genügend Feuchtigkeit speichern, Fältchen entstehen.
Die Behandlung mit kristallfreier Microdermabrasion, der Diamantdermabration, gewährleistet ein nicht - chirurgisches Hauterneuerungsverfahren. Mit Diamantaufsätzen wird ein Peeling durchgeführt, damit werden abgestorbene Hautzellen und Schmutzpartikel auf der Epidermis abgetragen. Gleichzeitig werden mittels Vakuum die Verunreinigungen und abgelösten Hautpartikel abgesaugt. Die Erneuerungsfunktionen der Haut werden aktiviert, das Hautbild sichtbar verbessert. Dadurch wirkt die Haut klarer, straffer und gesünder. Durch dieses Verfahren werden z.B. Entzündungen vermieden. Das Gewebe wird zugleich gelockert, entspannt und der Lymphfluss aktiviert. Die Haut wird so aufnahmefähiger für die anschließende Re -Vitalisierungsbehandlung mit Liposomen, Vitamin E und Hyaluron. Diese zum Teil hautidentischen Wirkstoffe werden von den Zellen gut aufgenommen und beeinflussen

  • Energie- und Sauerstoffzufuhr
  • Antioxidation
  • Zellaktivierung und Zellstimulation
  • Bekämpfung von freien Radikalen
  • Erhöhung des Stoffwechsels
Durch die dabei eingesetzte Ultraschall-Anwendung gelangen die Wirkstoffe bis in die Basalschicht und wirken dort direkt auf die Zellen und deren Funktion.
Die Behandlung wird durch die Anwendung einer beruhigenden Maske und gegebenenfalls einer Sonnenschutzcreme abgeschlossen.

Diese positiven Effekte kann man bei Akne, Aknenarben, Pigmentstörungen und kleinen Fältchen nutzen.

Wie bei jeder kosmetischen Behandlung, kann es zu leichten Schmerzen und Brennen kommen, anschließender Rötung. Seltenst zu Pigmnetverschiebungen, wenn die Sonnenexposition nicht geschützt erfolgt. Also bitte täglich Tagescreme mit LSF 25-30 auftragen.

Die Kosten betragen je Behandlung 69 €.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Termin wahrzunehmen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab.

> Zurück zur Liste “Patienten-Info”